Freitag, 21. Februar 2014

Griechisch weiß









Vor 2-3 Wochen war ich mit einer Freundin zum Abendessen beim Griechen verabredet. Griechische Restaurants gibt's in München ja wirklich einige. Vor allem die Party-Griechen wie das Molos, das Cavos oder das Paros sind bekannt dafür, dass man lustige Abende verbringen kann, an denen der Ouzo fließt und die Papier-Servietten fliegen.

Das Kalypso sei ein bisschen anders wurde mir versprochen, die Einrichtung wäre schlicht und hübsch, viel Weiß und überhaupt wäre es ein richtiger Mädchen-Grieche. Das hat gereicht um mich anzulocken und ich wurde nicht enttäuscht, der Mädchen-Grieche hat alle Versprechen gehalten! Ich war ein bisschen früh dran, deswegen sind auf den Fotos relativ wenige Gäste zu sehen. Das hat sich schnell geändert - an diesem Dienstagabend war ab 20 Uhr kaum noch ein Tisch frei.




Das Kalypso hat mir wirklich gut gefallen. Die Einrichtung ist absolut entzückend! Das viele Weiß und die natürlichen Materialien wie Holz und Korb haben mich an Santorin erinnert. Eine interessante Lampenkonstruktion, die vielen Kerzen und die vielen Bilder an den Wänden schaffen eine angenehme und entspannte Atmosphäre. Auch die Mitarbeiter waren alle super-freundlich (meine Freundin wurde von unserem Kellner gefüttert :o)). Das Essen war sehr lecker, die Karte hat eine nette Mischung aus typischen griechischen Gerichten und außergewöhnlicheren Interpretationen.

Ich hab mich für das Reisnudel-Risotto mit Safran und Meeresfrüchten von der Tageskarte entschieden. Sobald ich Risotto auf einer Karte entdecke, ist es um mich geschehen, ich LIEBE Risotto. Die Variante mit Reisnudeln kannte ich bisher noch nicht - es hat ausgezeichnet geschmeckt.


Als Nachspeise hat unser netter Kellner dann noch diesen leckeren griechischen Yogurt mit Walnüssen und Honig serviert, aufs Haus, und auch das war yummy!




Nach dem Essen haben wir die Köpfe zusammen gesteckt uns den Planungen zu "unserem Projekt" gewidmet. Auf dieses Projekt freue ich mich schon sehr, davon gibt es hier bald mehr zu lesen.


Ich hatte einen sehr schönen Abend im Kalypso und war ganz sicher nicht das letzte Mal da. Definitiv ein schöner Grieche, um nicht nur mit Mädels einen netten Abend zu verbringen.

Kalimera,
Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen