Montag, 24. Februar 2014

Mein neues Lieblings-Backbuch

Manche stecken ihre Energie ins Kochen, ich dagegen backe lieber. Backen entspannt mich – da kann ich abschalten. Und hinterher kommt (wenn nichts schief geht) meistens was Schönes heraus. Da werde ich belohnt und meine Freunde freuen sich, wenns wieder mal ne süße Sauerei gibt.
Das weiß natürlich auch mein Schwesterchen J 

Darum lag unterm Weihnachtsbaum das schöne pinke (!) Backbuch „Home sweet Home“ von der Londoner „The Hummingbird Bakery“ und  gleich dazu die zuckersüßen zartrosa Cupcake-Förmchen.


Das Buch ist vollgepackt mit wunderbaren Rezepten für Cupcakes, Cookies, Kuchen und andere Leckereien. Meine Spontan-Favoriten sind die Schoko-Kokos-Cupcakes und die Salted-Caramel-Cupcakes – das klingt doch nach Himmel im Mund, findet ihr nicht auch? Ich kanns kaum erwarten, loszulegen!


Hübsche Torte, oder? Ich denke, ich starte dann doch lieber etwas kleiner :o) Die erste Testback-Runde werde ich vermutlich mit den Salted-Caramel-Cupcakes machen. Wenn's was wird, gibt's die kleinen Dinger hier zu sehen.

Die Zuckerbäckerin
Yvonne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen