Freitag, 28. März 2014

Reisefieber

Wenn Weihnachten und Silvester überstanden ist, passieren jedes Jahr zwei Dinge. Nummer eins: Als bekennender Nicht-Wintersportler beginne ich heimlich, mich auf den Frühling zu freuen. Nummer zwei: Es keimt in mir der Wunsch auf, eine Reise zu planen.

Das ist jedes Jahr das Gleiche - es liegen laaange, kalte Monate vor mir und deshalb brauche ich dringend ein (Urlaubs-)Ziel, auf das ich mich schon mal freuen kann.


Dieses Jahr war es wieder so, allerdings stand das Reiseziel schon fest: Australien!! Seit einigen Jahren wollen wir schon dorthin reisen, um liebe Freunde zu besuchen. Bisher ist immer irgendetwas dazwischen gekommen.

Aber jetzt gehts wirklich bald los und ich bin schon bis über beide Ohren im Reisefieber. Spätestens 1-2 Wochen vor Abreise wechsle ich dann in die erste Phase - die Listenphase. Ich liebe Listen, und wenn ich mich so umhöre, bin ich da nicht alleine :)
Einkaufsliste, To Do Liste, In-den-Koffer-Liste, In-das-Handgepäck-Liste...ach ja, ein Spaß.

In den letzten Tagen vor Reise-Antritt muss ich wissen, was mit muss, rüste ich meinen Kindle mit Reiseliteratur aus, surfe ich über lokale Websites und freue mich jedes Mal, wenn ich einen Punkt von der Liste streichen kann.

Für unsere Reise-Apotheke habe ich in all meiner Vorfreude auch noch ein Beutelchen genäht:


Ein paar Punkte stehen noch auf der Liste, aber das Meiste haben wir schon erledigt.

Gestern bin ich dann in die nächste Pre-Holiday-Phase eingetreten. Das heißt konkret, ich wache in aller Herrgottsfrühe auf und habe keine Lust mehr zu schlafen, weil ich Dinge erledigen will :)
Wenn mir das doch mal im Arbeitsalltag passieren würde, haha.

Naja, jetzt ist also Countdown angesagt - und bald gehts tatsächlich looooos!

Aufgeregte pre-holiday-Grüße
Nicole

1 Kommentar:

  1. Hallo Nicole,

    oooh wie ich dich beneide! Ich wünsche dir eine ganz tolle Reise mit vielen wunderbaren, unvergesslichen Erlebnissen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen