Donnerstag, 29. Mai 2014

Himbeer-Jogurt-Eis

Irgendwie scheint sich der Sommer noch nicht so ganz für einen dauerhaften Aufenthalt bei uns durchringen zu können. Ich habe jetzt einfach mal beschlossen, dass das Sommergefühl bereits eingekehrt ist und ich nicht mehr bereit bin, es wieder herzugeben! Mit allen Konsequenzen. Keine warmen Jacken auch wenn die Temperaturen sinken, keine Socken mehr in die Schuhe, Grillveranstaltungen in regelmäßigen Abständen und natürlich Eis Eis Baby!



Ganz genau, ich habe das erste Eis des Jahres gekocht/gemacht - ja wie sagt man eigentlich?


Ich habe ein tolles Ben und Jerry-Eisbuch, da sind wirklich megaleckere Rezepte drin. Diesmal hab ich aber eine wesentlich einfachere Variante gezaubert: Himbeer-Jogurt-Eis

Hier die Zutaten:

300 g Jogurt
100 g Sahne
70 g Honig (ich habe Agavendicksaft verwendet)
200 g Himbeeren



Wie ich es mag geht das ganze mal wieder pippi-einfach:
Himbeeren auftauen und pürieren. Alle anderen Zutaten gut verrühren. Für das 2-farbige Eis zuerst die Jogurt-Masse in die Förmchen füllen, dann das Himbeermus hinterher. Für die rosafarbene Variante das restliche Himbeermus mit der Jogurtmasse verrühren und ab ins Förmchen. Alles zusammen ab in den Gefrierschrank und...warten.



Und danach einfach genießen! Perfekt für sommerliche Tage oder auch für solche, an denen man sich den Sommer wieder herbeiwünscht :-)

Euch allen einen schönen freien Tag,

Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen