Dienstag, 10. Juni 2014

Balkon-Makeover: geschafft!

Es hat ganz schön lange gedauert von meinem Moodboard im Frühling bis jetzt endlich der Balkon so aussieht, wie es der Plan war. Zuerst habe ich die zwei bunten Kissen mit dem sommerlichen Chevron-Muster für das kleine Bänkchen genäht.


Mein alter Küchenteppich in Pinktönen hat super dazu gepasst, und nachdem die Küche jetzt blau ist, hat er hier eine zweite Heimat gefunden. Den Tisch und die Bank habe ich von meiner lieben Freundin Jule "second hand" bekommen, weiß angestrichen und schon haben sie perfekt ins Bild gepasst.



Bei Ikea habe ich die orangene Kerze gefunden und auch den Übertopf in dem orange und pink zu finden ist. Ein paar Blumen sind inzwischen ebenfalls eingezogen - Hortensien gehören zu meinen Favoriten.




An diesem wunderbaren Pfingstwochenende haben wir auf dem Balkon die ersten lauen Nächte verbracht, wie es sich gehört mit Spritz und leckeren Snacks!



Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter weiter so wunderbar bleibt, so dass ich den Balkon in vollen Zügen genießen kann. Auf jeden Fall ist das der Beginn einer langen Freundschaft :-)

Viele andere kreative Ideen gibt es heute wieder bei Creadienstag.

Viele Grüße
Yvonne



Kommentare:

  1. Sehr einladend sieht es aus - die gemusterten Kissen auf der weißen Bank gefallen mir besonders gut!
    Sonnige Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. So schön, da kann man doch nicht widerstehen, oder??? Die Kissen sind einfach perfekt!
    Liebe Grüsse und viel Spass
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Da würde ich glatt für einen Sundowner vorbeikommen! Sieht sehr gemütlich und einladend aus. Lass es dir dort auf deinem Balkon gut gehen!

    AntwortenLöschen