Dienstag, 22. Juli 2014

Es ist vollbracht: das Dirndl ist fertig!

Wow ich sags euch, ich freu mich so dass ich euch endlich das fertige Werk zeigen kann. Nach dem letzen Zwischenbericht gabs noch einmal einen Näh-Nachmittag inklusive Nachtschicht mit Mama-Glücksmädchen, aber jetzt ist es endlich fertig, hurrrraaaaaaa!!!

Im Februar bin ich mit Moni zum ersten mal losgezogen, um Ideen zu sammeln, ein Gefühl für die Dirndl-Stoffe und meine Vorstellungen zu bekommen und den richtigen Schnitt zu finden.

Wir haben uns im Internet herumgetrieben und unsere Pinterest-Bords haben sich gefüllt - dann gings los und es war echt ein Riesenspaß!

Jetzt darfs dann auf die Waldfeste gehen, und auch wenn ich noch ein bisschen Sommer genießen möchte und viel vor habe, freu ich mich jetzt schon wie verrückt auf die Wiesn :-)

So - hier ist das Prachtstück (also nicht ich sondern das Dirndl, höhö).




 

Und ... wie gefällt es euch?

Bei Creadienstag gibt es heute wieder viele weitere kreative Ideen.


Liebe Grüße

Nicole

Kommentare:

  1. Total gut gefällt es mir!!! :) Verrätst du auch, welcher Schnitt das ist? Die Kragenvariante finde ich sehr schön?
    Liebe Grüße. Melanie

    AntwortenLöschen
  2. dein Dindl gefällt mir wahnsinnig gut,der Schnitt die Stoffkombi,sehr gelungen.
    Viel Freude beim ausführen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Wow das ist echt wunderschön geworden... viel viel Spass beim Ausführen :-)

    LG Nunni

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, da kannst Du ganz stolz auf Dich sein - wirklich sehr gelungen!

    AntwortenLöschen
  5. Superschön! Und es steht Dir unglaublich gut, toll.

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  6. Sieht großartig aus! Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Dirndl. Der Stehkragen gefällt mit mir auch sehr gut. Viel Spaß damit! Lg Carola

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinnig schön!!! Welch eine Arbeit, ich bewundere und beglückwünsche Dich zu Deinem Werk. Es steht Dir ausgesprochen gut.

    AntwortenLöschen
  9. Genau, die Kragenvariante fällt sofort ins Auge. Wunderschön. Ich wüßte auch gern welcher Schnitt das ist. Tolles Dirndl. Ganz tolles.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde das können nicht genug Leute loben: wunderschön. Und wie viele auch schon sagten: durch den Kragen etwas ganz besonderes!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Wooow ich hab es ja so gar nicht mit Dirndl, aber das hier ist wirklich entzückend geworden!!!!

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Wow das sieht nach viel Arbeit aus. Hat sich aber definitiv gelohnt. Sieht toll aus und steht Dir super!!!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Das Dirndl ist super geworden und steht Dir hervorragend!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  14. Gott ist das schön!!! Was für ein tolles Dirndl!!!
    Kannst Du mir verraten wo Du die Stoffe gekauft hast? Ich wär Dir wirklich sehr dankbar!!!
    Meine Email: chrissibag@gmail.com

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Nicole, das Dirndl ist der Hammer und steht dir SOOO gut. xx

    AntwortenLöschen
  16. wunderschön!!!
    jedes Mal, wenn ich ein Dirndl sehe, denke ich wieder, wie toll die Aussehen, aber hier brauche ich leider keines...

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  17. Dein Dirndl ist wunderschön geworden!!! Respekt

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Ach ihr Lieben, diese lieben Kommentare hauen mich wirklich um, DANKE DANKE DANKE!
    Es gab ein paar Fragen, die ich sehr gerne beantworte:

    Der Schnitt ist aus dem Magazin "Dirndl Revue 2013". Wir haben allerdings ein paar Änderungen vorgenommen, z. B. am Ausschnitt, am Verschluss (haben einen seitlichen Reißverschluss eingenäht und den geknöpften Verschluss sozusagen nur gefaket und auch die Falten am Rock sind Kellerfalten, was für ein Dirndl ehr ungewöhnlich ist).
    Als Basis ist der Schnitt ok, allerdings hätten wir ohne die jahrelange Näherfahrung unserer lieben Glücksmädchen-Mama keine Chance gehabt, da der Schnitt nicht wirklich viele Erläuterungen dabei hat.

    Die Stoffe sind aus zwei verschiedenen Läden.
    Der blaue Stoff ist ein alter original-Stoff, da habe ich den letzten Rest erwischt, der wird vermutlich nicht mehr zu bekommen sein. Gekauft habe ich den bei
    Trachten Pöllmann in München Obermenzing.
    Der Laden ist eine absolute Fundgrube, was man gar nicht denkt, wenn man auf den Hof fährt.

    Der Schürzenstoff ist von Stoff Reich in Rosenheim (http://www.stoff-reich.de/store/)
    Der Laden ist zwar relativ klein, aber bestens sortiert und die Damen sind dort sehr freundlich und hilfsbereit.

    Wenn ihr euch auch mal ans Werk macht, sagt doch mal Bescheid, ich bin auf die Ergebnisse gespannt!

    Viele Grüße
    Nicole von den Glücksmädchen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Nicole,
    ich muss sagen "Ein Prachtstück im Prachtstück!"! Dein Dirndl sieht sehr klasse aus!
    Vielleicht hast du ja Lust, deine Erfahrungen im Rahmen des MeMadeMittwoch weiterzugeben. Dort gibt es gerade einen Dirndl sew along.
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kathrin, sehr gern gebe ich meine Erfahrung weiter und habe mich beim MeMadeMittwoch gleich mal verlinkt :-)

      Löschen
  20. Wunderschön ist dein dirndl! und du siehst darin wunderschön aus! tolle arbeit hast du gelseitet! ich wünsche dir viel spass damit!

    AntwortenLöschen
  21. Hut ab, ein Dirndl nähen erfordert sehr viel Geschick und Fingerfertigkeit, da traue ich mich noch nicht so ganz drüber. Aber an deinen Beispiel sieht man, dass man manchmal einfach den Sprung ins kalte Wasser wagen sollte und sich auch mal etwas Schweres zutrauen kann. Auch wenn vielleicht nicht alles perfekt und glatt läuft, ist die Motivation des Bild des fertigen Werkstückes doch immer präsent.
    Wünsche dir viel Spaß in diesem Sommer mit deinem Prachtexemplar. Und danke für den Post, du bist ein richtiges Vorbild und Paradebeispiel, dass man alles schaffen kann, wenn der Wille da ist!

    AntwortenLöschen
  22. Da hab ich doch tatsächlich den für mich wichtigsten Blogbeitrag im Juli versäumt. Das Dirndl ist der Knaller, du siehst darin sehr hübsch aus! Mehr sog i ned. Wobei das mag noch gesagt sein, den Weg dorthin habe ich mit großer Freude geteilt. Merci Ihr lieben Glücksmädchen und Damen. Moni

    AntwortenLöschen