Dienstag, 9. September 2014

Schwemmholz-Kranz DIY

Wir haben euch mit dem DIY für einen Stöcken-Rahmen schon einmal unsere Bastelfreude mit Driftwood gezeigt.

Von den vielen Stöckchen war noch so viel übrig (kein Wunder, wann immer es sich ergibt sammeln wir ja auch neue!). Ich habe jetzt mal wieder die Stöckchen-Kiste raus geholt, für eine kleine, herbstliche Bastelei.

Für den Kranz braucht ihr:

Stöckchen
Silberdraht (aus dem Bastelladen)
Papierfedern (oder Blätter oder was ihr gerne drauf haben möchtet)
Klebstoff (Bastelkleber, Holzkleber oder die Heißklebepistole sollte auch funktionieren)


Step 1:
Passende Stöckchen aussuchen und einen ersten Grund-Kranz legen. Wenn alles passt mit ordentlich Klebstoff zusammen kleben und warten bis alles gut trocken ist.


Step 2:
Die nächste Lage Stöcken anpassen und wieder festkleben und gut trocknen lassen.
Diesen Schritt so lange wiederholen, bis ihr mit eurem Stöckchen-Kranz zufrieden seid.


Step 3:
Mit dem Draht den Ring mehrfach umwickeln, das gibt zum einen noch ein bisschen Halt, sieht aber auch nett aus.

Step 4:
Zuletzt die Federn so platzieren, dass es hübsch aussieht. Mit bunten Federn entsteht eine aufgewecktere Stimmung, mit den gedeckten Farben bleibt es klassisch uns schlicht.


Et voila, fertig ist die herbstliche Deko aus Driftwood.

Viele Grüße

Nicole von den Glücksmädchen

PS: Auch heute gibts wieder nette Ideen bei Creadienstag.

Kommentare:

  1. Großartig, dein geklebter Kranz! Gerade das Schlichte daran gefällt mir besonders gut. Und mit den weißen Kerzen bestückt, die ein warmes Licht schenken, lass ich mir sogar den Herbst gefallen, den ich jetzt noch gar nicht haben möchte :-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Treibholz auch sehr und wie könnte mir da Dein Kranz nicht ganz wunderbar gefallen, was für eine schöne Idee... Kerzenschein für die Herbstabende...
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. gemütlich sieht's aus und Treibholz erinnert einen das ganze Jahr an's Meer - schööön !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön ... meine Urlaubsschätze sind noch nicht verarbeitet, aber das kommt noch ... schau doch gern mal vorbei.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. hier wartet noch das urlaubsrtreibholz auf Verarbeitung.....das wäre doch eine schöne Idee...danke:-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Idee mit dem Treibholz.
    LG Petra

    AntwortenLöschen