Sonntag, 19. Oktober 2014

Ein sonniger Herbsttag mit Stijl

Gestern hat sich der goldene Herbst wirklich von seiner allerbesten Seite gezeigt, der Münchner Himmel weiß-blau wie's schöner nicht sein könnte und die Sonne hat dazu gestrahlt. Bei 22°C war ich noch ein letztes Mal ohne Socken und Jacke unterwegs, hurra!




Entsprechend sah es am Isar-Ufer aus, die Münchner hat es nach draußen getrieben, um die Sonne in vollen Zügen zu genießen.

Ich bin mit dem Radel also ein bisschen an der Isar entlang gefahren und habe einen Zwischenstop an der Praterinsel eingelegt. Dort findet nämlich an diesem Wochenende der Stijl Design Markt statt. Scheinbar alle Münchner, die nicht an der Isar spazieren waren, sind hierher gekommen, es war ziemlich voll.


Aber zurecht, denn es ist auch einiges geboten. Für 6 € Eintritt gibts jede Menge Hübsches, Schickes, Cooles, Glitzerndes, Leckeres und Schönes von kreativen Köpfen.

Wir stehen ja auch gerne als Markt-Teilnehmer hinter dem Stand, dafür war es gestern mal um so schöner, einfach nur durch die Reihen zu schländern und die Werke der anderen zu bestaunen (und natürlich auch ein bisschen was zu shoppen, schon klar, ne?)




Bei diesen coolen temporären Tatoos hab ich kurz gezuckt, ist ja irgendwie schon lässig, aber ich habs dann doch sein lassen. Dafür gabs an einem der hübschen Schmuck-Stände ein paar neue Armbänder.









Den Shop Ehrlich und Fein von Benedikt aus Lenggries fand ich gleich aus mehreren Gründen echt super. Er bietet hochwertige Produkte aus lokaler Produktion an, schon mal gut. Dann war der Shop wirklich cool gestaltet mit den Weinkisten, noch mal gut. Und dann schaut bitte mal das Logo auf seinem T-Shirt an, naaa, wer checkts? Ich habs nicht gleich geschnallt, aber dass ist SEIN Gesicht, der Inhaber im Logo, witzig und cool und authentisch, oder nicht? Und leckeres Ginger-Bier hat er auch noch im Sortiment gehabt, also wir waren begeistert!




Wenn man dann nach all den hübschen Schätzen ein bisschen Hunger bekommt, wird man von den netten Mädels von Tisch und Thymian bestens versorgt, den Kirsch-Streusel-Kuchen kann ich absolut  empfehlen, und auch der Käsekuchen sah total lecker aus!

Die Stijl ist eine zweitägige Veranstaltung, wer also Lust hat, an diesem Sonntag noch ein bisschen individuelle Klamotten, Schmuck, Leckereien, Taschen oder Accessoires zu shoppen, dem kann ich einen Besuch auf der Praterinsel ans Herz legen.

Die Stijl-Messe gibt es in verschiedenen Städten (siehe Termine hier), falls München also nichts für euch ist, schaut doch mal, wo die Stijl noch so tagt.

Ein wirklich schöner Markt, mal sehen ob wir Glücksmädchen nächstes vielleicht doch mit von der Partie sind :-)

Viele Grüße
Nicole


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen