Dienstag, 3. Februar 2015

Aus Alt mach Neu: Stuhl-Makeover

Diesen Stuhl gibt es in zweifacher Ausführung in meiner Wohnung und zwar schon seit ich daheim ausgezogen bin. Damals waren die beiden Stühle braun mit einem langweiligen grünen Sitzbezug.

Das erste Makeover haben die Stühle vor über zehn Jahren erlebt.
Inzwischen ist die Sitzfläche schon etwas ramponiert und eine andere Farbe soll auch her.


Die Stühle stehen in meiner Küche, dort soll zukünftig die Farbe blau den Ton angeben.
Darum habe ich mich für einen dunkelblauen Stoff für die Sitzfläche entschieden.


Den ganzen Polster-Teil kann man von unten herausdrücken und so relativ einfach neu beziehen.




Einfacher ist es schon, wenn man 4 Hände zur Verfügung hat, dann können zwei halten und die anderen zwei tackern den Stoff fest.



So geschehen letztes Wochenende.
Fertig sind die neuen alten Stühle.

Viele DIY Ideen gibts hier bei Creadienstag.

Viele Grüße,
Yvonne

1 Kommentar:

  1. Sieht gut aus, gefällt mir! Ich mag solche Upcycling Ideen immer extrem gerne. Man braucht nicht viel Geld investieren, um Akzente in seiner Wohnung zu setzen. Mit etwas Kreativität kann man ganz einfach einen Raum vollkommen anders wirken lassen; ohne tief in die Tasche greifen zu müssen. Dieser Marine-Stil sieht hübsch aus, löst richtige Urlaubsgefühle aus. :)

    AntwortenLöschen